Archiv
euro adhoc: Dr. Hönle AG (deutsch)

Gräfeling/München, 14.05.2004 - Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euroadhoc.Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Dr. Hönle AG Weiterhin positive Entwicklung bei Hönle

Die positive Entwicklung desUV-Spezialisten Hönle (ISIN: DE000 515710 1) setzte sich auch imzweiten Quartal des Geschäftsjahres 2003/2004 fort. Der Konzernumsatzstieg in den ersten sechs Monaten, verglichen mit derVorjahresperiode, um 32 % auf 10.423 TEUR. Alle dreiGeschäftssegmente legten beim Umsatz zu. Am deutlichsten fiel dieSteigerung im Bereich Farb- und Lacktrocknung aus, in dem der Umsatzvon 4.710 TEUR im ersten Halbjahr 2002/2003 auf 6.323 TEUR im erstenHalbjahr 2003/2004 anstieg.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg im gleichen Zeitraumvon 489 TEUR um 138 % auf 1.164 TEUR. Das Vorsteuerergebnis (EBT)legte von 884 TEUR auf 1.436 TEUR um 62 % zu. Aufgrund derVerlustvorträge, welche im letzten Geschäftsjahr angesetzt werdenkonnten, sowie der für die Wellomer GmbH im letzten Geschäftsjahrausgewiesenen latenten Steuern, fiel der Überschuss zum Halbjahr mit911 TEUR niedriger aus als im Vorjahreszeitraum mit 1.004 TEUR.

Die Eigenkapitalquote beträgt 84 %. Der Gesamtbestand an liquidenMitteln und Finanzanlagen beläuft sich, trotz der Ausschüttung derDividende von 417 TEUR und des für den Erwerb von Genussscheinenbezahlten Agios von 389 TEUR, auf 15.634 TEUR. Dies entspricht einemCashanteil je Aktie von 2,98 EUR.

Ausblick:Die positive Entwicklung der Hönle Gruppe wird sich unseres Erachtensim dritten Quartal fortsetzen. Aufgrund des Auftragseingangs und-bestands werden Umsatz und Ergebnis im nächsten Quartal gegenüberdem Vorjahresquartal voraussichtlich weiter steigen. Von der zur Zeitstattfindenden Fachmesse Drupa erwarten wir positive Effekte für dienächsten Quartale.

Rückfragehinweis:Peter WeinertTel.: +49 (0)89 856 08 173E-Mail: peter.weinert@hoenle.deTel: +49(0)89 85608 0FAX: +49(0)89 85608 148Email: ir@hoenle.de

Ende der ad-hoc-Mitteilung

WKN: 515710ISIN: DE0005157101Marktsegment: CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie AllShare, Geregelter Markt Frankfurter Wertpapierbörse; FreiverkehrNiedersächsische Börse zu Hannover, Berliner Wertpapierbörse,Bayerische Hamburger Wertpapierbörse, Bremer Wertpapierbörse(BWB), Börse Düsseldorf, Baden-Württembergische Wertpapierbörse

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%