Archiv
euro adhoc: VA Technologie AG (deutsch)

Linz, 09.06.2004 - Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Linz, 09.06.2004 - Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

VA Technologie AG Wachstumsmarkt Brasilien: Großauftrag für VAI

? Gesamtauftragswert: rund 180 Millionen Euro? Hohe Stahlnachfrage sorgt für Belebung der weltweitenProjekttätigkeit? Brasilien und GUS sind neben China die stärksten Wachstumsmärkte

Die hohe Stahlnachfrage in Verbindung mit der guten Ertragssituationder Stahlindustrie führt weiterhin weltweit zu zahlreichenInvestitionsvorhaben in neue Stahlkapazitäten, allen voran in der GUSund in Brasilien. Brasilien zählt aufgrund seiner reichen Vorkommenan Bodenschätzen zu einem der vielversprechendsten Zukunftsmärkte.VOEST ALPINE INDUSTRIEANLAGENBAU (VAI), eine Tochter derbörsenotierten VA TECH sicherte sich nun den Großauftrag einesbrasilianischen Stahlerzeugers.

Gesamtauftragswert: 180 Millionen EuroEin von VAI geführtes europäisches Konsortium errichtet für denführenden brasilianischen Stahlerzeuger Companhia Siderùrgica deTubarao einen neuen Hochofen mit einem Gesamtwert von über 180Millionen Euro (VAI-Anteil: rund 120 Millionen Euro) undunterstreicht damit seine weltweit führende Position auf dem Gebietder Eisen- und Stahlerzeugung nun auch in Brasilien.

Plus 88 Prozent Auftragseingang im ersten Quartal Durch die gute Marktentwicklung in der Eisen- und Stahlindustriekonnte die VAI den Auftragseingang um 88 Prozent auf 454 MillionenEuro im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres steigern. DerUmsatz erhöhte sich um 34 Prozent auf 253 Millionen Euro womit auchdas Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) auf 12,1 MillionenEuro gesteigert werden konnte.

Die Weltstahlproduktion erhöhte sich zwischen Jänner bis März 2004 um8,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Produktion in Chinaerhöhte sich um 26,4 Prozent, in den übrigen Ländern nahm sie um 3,9Prozent zu.

Rückfragehinweis:Bettina PepekPress Officer

phone: 43 1 89100-3400 fax: 43 1 89100-4103 bettina.pepek@vatech.at

Ende der ad-hoc-Mitteilung

WKN: 093745ISIN: AT0000937453Marktsegment: ATX, ATX Prime, WBI, Amtlicher Markt Wiener Börse AG;Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse, Bayerische Börse

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%