Euro in Fernost leichter: Tokios Börse macht Boden gut

Euro in Fernost leichter
Tokios Börse macht Boden gut

Die Aktienbörse in Tokio hat am Mittwoch in Folge der positiven Vorgabe der Wall Street vom Vortag im Plus geschlossen.

HB/dpa/rtr TOKIO. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte stieg um 113,16 Punkte oder 1,37 Prozent auf 8 351,92 Punkte. Der breit gefasste Topix zog um 9,14 Punkte oder 1,13 Prozent an und endete bei 821,43 Punkten.

Am Devisenmarkt notierte der Dollar unterdessen um 15.00 Uhr Ortszeit fester mit 119,96-99 Yen nach 119,65-68 Yen am Vortag zur gleichen Zeit. Der Euro notierte leichter mit 1,0644-47 Dollar nach 1,0690-93 Dollar am Vortag zur gleichen Zeit.

Die Aktienmärkte in Asien haben am Mittwoch positiv auf Berichte über einen Aufstand von Zivilisten im südirakischen Basra reagiert. Die Nachrichten sorgten indes am Devisenmarkt für Kursverluste beim Dollar. Der Preis für Öl und Gold zog wieder leicht an.

Das britische Militär hatte erklärt, es gebe Anzeichen, dass in Basra eine Revolte gegen die irakische Führung begonnen habe. Die irakische Regierung wies dies jedoch zurück. Die Berichte über einen Aufstand wurden von Investoren positiv aufgenommen, da sie nach ihrer Ansicht auf einen kurzen Krieg hindeuteten.

Die Berichte über einen Aufstand in der zweitgrößten irakischen Stadt hatten bereits an der Wall Street im späten Geschäft für Kursgewinne gesorgt. Die Entscheidung des US-Senat für eine deutliche Reduzierung der von Präsident George W. Bush geplanten Steuersenkungen drückte die Kurse jedoch wieder etwas.

US-Öl verteuerte sich um 63 Cent auf 28,60 Dollar. Der Preis für Gold - traditionell stark nachgefragt in Krisenzeiten - zog auf 328,80 Dollar je Feinunze an von rund 328,25 Dollar zu US-Handelsschluss. Am Vorabend hatte der Preis für Öl und Gold stark nachgegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%