Euro in Fernost unter 89 Cent
Tokios Börse schließt schwach

Der Nikkei-Index ging mit 16 739,78 Punkten ins Wochenende.

dpa TOKIO. Die asiatische Leitbörse in Tokio hat am Freitag schwach geschlossen. Der 225 Werte umfassende Leitindex Nikkei büßte 121,48 Punkte oder 0,72 % ein und ging mit 16 739,78 Punkten ins Wochenende.

Der Dollar wurde um 15.00 Uhr Ortszeit fester mit 106,37-40 Yen gehandelt nach 106,32-35 Yen zur gleichen Zeit am Donnerstag. Der Euro notierte mit 0,8875-85 $ nach 0,8940-50 $ am Vortag, aber über seinem am Vorabend in Europa erreichten Rekordtief von 0,8841 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%