Euro legte in Fernost zu
Tokios Börse schließt fester

Der Nikkei-Index ging mit einem Gewinn von 1 % beim Schlussstand von 13 248,36 Punkten aus dem Handel.

dpa TOKIO. Die asiatische Leitbörse in Tokio hat den Handel am Dienstag fest beendet. Der Nikkei-Index für 225 führende Aktienwerte ging mit einem Gewinn von 128,77 Punkten oder einem Prozent beim Schlussstand von 13 248,36 Punkten aus dem Markt. Am Vortag war das Börsenbarometer auf den tiefsten Stand seit 28 Monaten gesackt.

Um 15.00 Uhr notierte der $ fester mit 116,13-15 Yen nach 115,82-85 Yen am Vortag zur gleichen Zeit. Der Euro wurde fester mit 0,9230-40 $ bewertet nach 0,9140-47 $ am Vortag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%