Euro leichter
Tokios Börse fällt unter 9000 Punkte

Die asiatische Leitbörse in Tokio hat am Montag nach dem Aufwärtskurs der vergangenen Wochen deutlich nachgegeben.

HB/dpa TOKIO. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte fiel unter die Marke von 9 000 Punkten und notierte ein Minus von 2,38 Prozent oder 217,88 Zählern auf 8919,26 Punkte. Der breiter angelegte Topix verlor ebenfalls 2,38 Prozent oder 21,29 Punkte auf 882,83 Punkte.

Der Dollar wurde um 15.00 Uhr Ortszeit leichter mit 117,85-88 Yen notiert nach 118,35-38 Yen am Vortag. Der Euro verbilligte sich auf 1,1552-55 Dollar nach 1,1582-85 Dollar zur gleichen Zeit am Montag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%