Archiv
Euro ohne Schwung

Leicht abgeschwächte Konjunkturprognosen der sechs führenden deutschen Forschungsinstitute haben den Euro am Dienstag leicht gebremst.

dpa FRANKFURT. Leicht abgeschwächte Konjunkturprognosen der sechs führenden deutschen Forschungsinstitute haben den Euro am Dienstag leicht gebremst. Nach Bekanntgabe des Gutachtens um 11.00 Uhr sackte der Euro von seinem Tageshöchststand bei 0,8399 $ auf das Tagestief von 0,8344 $. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs am Mittag auf 0,8386 (Montag: 0,8377) $ fest. Der Dollar kostete damit 2,3323 (2,3348) DM. Die Wirtschaftsinstitute hatten für 2001 in Europa nur noch ein Wirtschaftswachstum von 2,7 % prognostiziert nach 3,0 Prozent für das laufende Jahr.

Mit der Wachstumsprognose für das kommende Jahr sei die Konjunktur weniger positiv als erwartet bewertet worden, sagten Händler. Für die Wirtschaft im Euroraum seien die Aussichten nun weniger rosig. Dies belaste die gemeinsame Währung.

Hoffnungen auf eine Intervention im Zusammenhang mit dem G20- Treffen in Montreal hätten sich zudem für das Erste zerstreut, sagten Händler. Die G20 ist eine Gruppe von großen Industrie- und Schwellenländern. Bisher sei auf die Tagung weder ein Devisenmarkteingriff noch eine deutliche Pro-Euro-Erklärung gefolgt. Außerdem setzten mehr Anleger auf Währungen wie das britische Pfund oder den Schweizer Franken als «sichere Häfen», urteilten Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,5770 (0,5760) britische Pfund, 90,76 (91,00) japanische Yen und 1,5016 (1,5014) Schweizer Franken fest.

Gold wurde billiger. Händler zahlten in London 270,40 $ für die Feinunze. Am Montag hatten sie noch 271,25 $ gezahlt. In Frankfurt kostete der Kilobarren 20 272 DM nach 20 311 DM am Montag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%