Euro profitiert
Dax fällt unter 4500 Punkte

Das unerwartet stark gesunkene Vertrauen der US-Verbraucher hat an den Börsen in den USA und Europa am Dienstag für Kursverluste gesorgt.

afp FRANKFURT. An der Leitbörse in New York verlor der Dow Jones Industrial als wichtigstes Börsenbarometer 1,8 % auf 9 098,80 Zähler. In Frankfurt am Main fiel der Deutsche Aktienindex (DAX) am Nachmittag unter die Marke von 4 500 Punkten. Gegenüber dem Vortag betrug der Verlust gegen 16.30 Uhr 3,9 %. Auch die Börsen in Paris und London verzeichneten deutliche Verluste.

Der US-Verbraucherindex fiel im Oktober um 11,5 Punkte auf nur noch 85,5 Zähler. Dies ist der niedrigste Stand seit Februar 1994. Analysten hatten nur mit einem Nachgeben um 1,5 Punkte gegenüber dem September gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%