Archiv
Euro schließt in Europa knapp behauptet

Nach einer leichteren Tendenz am Morgen und einem Zwischenspurt am Mittag, schließt der Euro am Freitag knapp behauptet.

vwd FRANKFURT. Gegen 16.45 Uhr steht der Euro bei 0,8527 USD nach 0,8553 USD am Mittag und 0,8533 USD am Morgen. Zum Yen zeigt sich der Dollar mit 124,76 JPY nach 124,14 JPY am Mittag und 124,24 JPY am Morgen. Das britische Pfund notiert zum Euro mit 0,6093 GBP nach 0,6079 GBP. Zum Schweizer Franken handelt der Euro mit 1,5114 CHF nach 1,5102 CHF im morgendlichen Geschäft. Das Fixing für die Feinunze Gold in London lag am Nachmittag bei 266,35 USD nach 266,40 USD zum Mittagsfixing.

Der Euro sei am Morgen durch den noch immer vorhandenen Abwärtstrend nach unten durchgefallen, so ein Händler. Da es fundamental aber nicht schlecht aussah, konnte der Euro seine Abwärtsbewegung kurzfristig abbrechen. Ausgelöst durch die Wirtschaftsdaten aus den USA zog der USD jedoch wieder ein wenig an. Hinzu kam die charttechnische Situation des Euro, der mit seinem ersten Widerstand bei 0,8555 USD kämpfte und diesen nicht nachhaltig überwinden konnte. Daher erscheint ein Angriff auf die Marken um 0,8600 USD vorerst nicht wahrscheinlich. Unterstützung gibt es den Angaben zufolge bei 0,8500 USD.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%