Euro unter Druck
Euro zeigt sich am Mittwoch knapp behauptet

Die Händler sehen schlechte Stimmung für den Euro. Die europäische Devise steht im frühen Geschäft unter Druck.

vwd FRANKFURT. Knapp behauptet zeigt sich der Euro am Mittwochmorgen. Bis gegen 8.00 Uhr werden im europäischen Handel für einen Euro 0,8919 $ bezahlt nach 0,8930 $ in Asien und 0,8926 $ am Dienstag im späten New Yorker Geschäft. Zum Yen steht der Dollar bei 106,05 Yen nach 106,21 Yen in Asien. Das britische Pfund tendiert zum Euro mit 0,6153 Pfund nach 0,6139 Pfund im späten europäischen Geschäft am Dienstag, und der Schweizer Franken zeigt sich mit 1,5468 sfr nach 1,5450 sfr. Die Feinunze Gold geht mit 272,95 $ in den Tag nach einem Londoner Fixing von 274,00 $ am Dienstagnachmittag.

Der Euro steht Händlern zufolge im frühen Geschäft unter Druck, dabei kämpfe die europäische Einheitsdevise derzeit mit der Unterstützung bei 0,8910 $. Sollte diese fallen, rückten schnell die historischen Tiefststände bei 0,8845 $ ins Visier. "Der Markt will das Low noch einmal sehen", meint ein Charttechniker. Die Stimmung für den Euro sei extrem schlecht und sämtliche Argumentationsketten würden gegen ihn verwendet. Eine mögliche Zinserhöhung der EZB am Donnerstag werten Devisenhändler dahingehend, dass die Notenbanker damit die europäische Konjunktur abwürgen könnten.

"Das Wachstum in den USA hat eine ganz andere Qualität", so ein Analyst. Daher würden Anlagen in Dollar präferiert. Aber auch wenn die EZB ihre bisherigen Refinanzierungssätze bestätige, würde der Devisenmarkt dies mit dem Argument der Zinsdifferenz negativ interpretieren. "Die EZB ist in einem richtigen Dilemma, egal was sie machen wird, dem Euro wird sie kaum helfen können", sagt ein Händler. Die nächste Unterstützung erfahre der Euro bei 0,8910 $, danach bei 0,8845 $. Widerstände liegen bei 0,8940 $ und 0,8980 $. Auffällig sei die Bewegung im Dollar-Pfund-Wechselkurs, wo das britische Pfund extrem unter Druck steht und den Seitwärtstrend nach unten verlassen hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%