Archiv
Europa-Chef der Citigroup tritt zurück

Frankfurt/Main (dpa) - Der Europa-Chef für das Filialkunden- Geschäft der Citigroup, Jean-Paul Votron, tritt zurück. Das bestätigte ein Sprecher der Citigroup dem «Handelsblatt» (Freitag). «Votron wird Ende August die Bank verlassen», sagte der Sprecher.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Europa-Chef für das Filialkunden- Geschäft der Citigroup, Jean-Paul Votron, tritt zurück. Das bestätigte ein Sprecher der Citigroup dem «Handelsblatt» (Freitag). «Votron wird Ende August die Bank verlassen», sagte der Sprecher.

Als Grund werden persönliche Motive genannt. Ein Nachfolger werde zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Es gilt laut «Handelsblatt» als wahrscheinlich, dass der Posten intern vergeben wird.

Votron hat von 1991 bis 1997 bei Citigroup gearbeitet. Dann wechselte er für vier Jahre zu ABN Amro, wo er verschiedene Positionen inne hatte. Im Januar 2001 kehrte er als Europa-Chef zur Citigroup zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%