Europa-Premiere
Uni Bremen hat einen blauen Laser

Als nach ihren Angaben erste Universität in Europa verfügt die Universität Bremen über eine blaue Laserdiode.

Das Bremer Institut für Festkörperphysik habe eine Galliumnitrid-Laserdiode im blau-violetten Spektralbereich bei Raumtemperatur entwickelt, meldet die Universität. Bisher werden vergleichbare Dioden nur vom japanischen Unternehmen Nichia angeboten. Die vom Bremer Professor Detlef Hommel und seinem Team entwickelten kurzwelligen Laserdioden sollen die Kapazität von optischen Speichern deutlich steigern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%