Europäische Luft- und Raumfahrt
EADS-Kreditrahmen über zwei Milliarden Euro

Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS will vorsorglich mit einer Reihe von Banken einen Kreditrahmen von 2,0 Milliarden Euro vereinbaren. Ein Konsortialkredit garantiere EADS Kapital zu günstigen Konditionen, falls dieses benötigt werde, erläuterte Firmensprecher Eckhard Zanger am Mittwoch.

Reuters AMSTERDAM. Derzeit habe EADS jedoch keinen besonderen Finanzierungsbedarf. "Der Rahmen ist lediglich eine Art Versicherung und verbessert unsere Spielräume", sagte Zanger.

EADS beauftragte BNP Paribas, Deutsche Bank und JP Morgan mit der aus zwei Tranchen bestehenden Kreditlinie. Eine einjährige Tranche umfasse 600 Millionen Euro, eine fünfjährige Tranche 1400 Millionen Euro.

EADS war im Juli 2000 aus der Fusion der DaimlerChrysler-Tochter Dasa, der französischen Aerospatiale und der spanischen Casa hervor gegangen und ist Mehrheitseigner von Airbus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%