Archiv
Eurozone: EFN mit höherer Wachstums- und Inflationsprognose für 2004

Das Europäische Prognose-Netzwerk EFN hat seine Wachstums- und Inflationsprognosen 2004 für die Eurozone angehoben. Im laufenden Jahr werde das Bruttoinlandsprodukt in den zwölf Euroländern um 1,8 Prozent wachsen, teilte der EFN am Freitag in seinem Herbstgutachten mit.

dpa-afx BRÜSSEL. Das Europäische Prognose-Netzwerk EFN hat seine Wachstums- und Inflationsprognosen 2004 für die Eurozone angehoben. Im laufenden Jahr werde das Bruttoinlandsprodukt in den zwölf Euroländern um 1,8 Prozent wachsen, teilte der EFN am Freitag in seinem Herbstgutachten mit. Im Frühjahr waren die Experten noch von 1,4 Prozent ausgegangen. Gleichzeitig senkten sie die Prognose für 2005 von 2,0 auf 1,9 Prozent.

"Die Eurozone hinkt der weltweiten Expansion noch immer hinterher", heißt es in dem Gutachten. "Obwohl die Wirtschaftstätigkeit in der ersten Hälfte 2004 merklich zugelegt hat, führte dies nicht zu einem starken Aufschwung, da das Wachstum bei den Investitionen immer noch sehr langsam war." Die Erholung gehe hauptsächlich auf das Konto der Exporte, die von der boomenden Weltwirtschaft profitierten. In geringerem Maße habe der private Konsum zum Wachstum beigetragen.

Durchschnittlicher Ölpreis VON 37 Dollar PRO Barrel Erwartet

Wegen der gestiegenen Ölpreise erhöhte das EFN seine Prognosen für die Inflation. 2004 werde die Jahresinflationsrate bei 2,1 Prozent liegen (bisher: 1,8%). Für 2005 gehen die Experten unverändert von 1,9 Prozent aus. Der Ölpreis werde in diesem und im kommenden Jahr im Durchschnitt bei 37 Dollar je Barrel für die Nordseesorte Brent betragen und damit deutlich unter dem September-Wert von 41 Dollar bleiben. "Unter dieser Annahme wird der Ölpreisanstieg den weltweiten Aufschwung dämpfen, aber nicht stoppen", heißt es im Herbstgutachten.

Das 2001 gegründete European Forecasting Network (EFN) wird von der EU-Kommission finanziell unterstützt. Ihm gehören zahlreiche europäische Forschungsinstitute an, darunter das Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%