Archiv
Eurozone EU-Kommission will Wachstumsprognose 2004 leicht nach oben revidierenDPA-Datum: 2004-07-02 13:35:00

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission will ihre Wachstumsprognose 2004 für die Eurozone leicht nach oben revidieren. "Es wird eine leichte Aufwärtsrevision geben, keine drastische", sagte der Generaldirektor der EU-Währungsbehörde, Klaus Regling, am Freitag in Brüssel. Die EU-Kommission hatte in ihrer Frühjahrsprognose ein Wirtschaftswachstum von 1,7 Prozent unterstellt.

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission will ihre Wachstumsprognose 2004 für die Eurozone leicht nach oben revidieren. "Es wird eine leichte Aufwärtsrevision geben, keine drastische", sagte der Generaldirektor der EU-Währungsbehörde, Klaus Regling, am Freitag in Brüssel. Die EU-Kommission hatte in ihrer Frühjahrsprognose ein Wirtschaftswachstum von 1,7 Prozent unterstellt.

EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Joaquin Almunia schrieb in dem am Freitag veröffentlichten Quartalsbericht der Behörde zur Eurozone: "Insgesamt zeigen die jüngsten Daten, dass unsere Frühjahrsprognose von 1,7 Prozent Wirtschaftswachstum für 2004 (...) jetzt eher zu niedrig erscheint." Eine neue Zahl wurde nicht genannt. 2003 war das Bruttoinlandsprodukt der zwölf Euro-Länder lediglich um 0,4 Prozent gewachsen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%