Euskatel auf dem letzten Platz
Telekom an Nummer zwei der Geldrangliste

Die neun Telekomfahrer erstrampelten sich bisher Prämien in Höhe von 27 211 Euro.

HB LORIENT. Das Telekom-Team liegt in der nach der 9. Etappe der 89. Tour de France zum ersten Mal veröffentlichen Geldrangliste der 21 Teilnehmer-Mannschaften an zweiter Stelle. Nur Francaise des Jeux ist mit 29 347 erfolgreicher. Das baskische Euskatel-Team ziert mit einem Nebenverdienst von bisher 1124 Euro den letzten Platz. Insgesamt werden 2,439 Millionen Euro ausgeschüttet. Am meisten machte sich bei Telekom bisher Erik Zabels Etappensieg in Alencon und die Erringung des Grünen und des Gelben Trikots durch den Weltranglisten-Spitzenreiter bezahlt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%