Archiv
Evergreen Solar: Schätzungen verfehlt

Evergreen Solar hat mit seinen Quartalszahlen die durchschnittlichen Erwartungen der Analysten nicht getroffen.

Mit einem Verlust von insgesamt 2 Millionen Dollar oder 20 Cents pro Aktie war das Minus pro Aktie zwei Cent größer. Im Vorjahreszeitraum fuhr Evergreen Solar nur einen Verlust von 1,2 Millionen Dollar ein. Der Umsatz ist um 20 Prozent auf 538 000 Dollar gestiegen. Das Unternehmen stellt Komponenten für die Erzeugung von Solarenergie her. Die Aktie stieg seit Jahresanfang um rund 60 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%