Ex-Frau bezeichnet Moore's Neue als "alte Schachtel"
Roger Moore hat zum vierten Mal geheiratet

Roger Moore (73), ehemaliger James Bond-Darsteller, hat nach Informationen des "Daily Express" in aller Stille zum vierten Mal geheiratet.

dpa LONDON. Der englische Filmschauspieler sei seit zehn Tagen mit der Schwedin Christina "Kiki" Tholstrup (62) vermählt, berichtete die Zeitung am Mittwoch. Weder Verwandte noch Freunde seien eingeladen gewesen. Moores Sohn Geoffrey wurde mit den Worten zitiert: "Er hat geheiratet. Wir unterstützen ihn, wenn es ihn glücklich macht. Ich selbst war nicht dabei."

1994 hatte sich Moore telefonisch von seiner Frau Luisa getrennt, weil er seiner Nachbarin Tholstrup näher gekommen war. Die versetzte Luisa bezeichnete ihre Rivalin als "alte Schachtel, die zwei Ehemänner und drei Facelifts gehabt hat". Die Scheidung zog sich sechs Jahre hin. Am Ende musste Moore, der sieben Mal den Frauenschwarm Agent 007 verkörpert hatte, mindestens zehn Millionen Pfund (16 Millionen Euro) an seine Ex-Frau zahlen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%