Ex-Politik raubte 3,5 Millionen Mark aus Geldtransporter
„Millionen-Manni“ vor Gericht

Knapp sieben Jahre nach dem Aufsehen erregenden Diebstahl von 3,5 Millionen Mark aus einem Geldtransporter muss sich der 41 Jahre alte Expolizist Manfred Küppers seit Donnerstag vor dem Landgericht in Düsseldorf verantworten.

wiwo/ap DÜSSELDORF. Oberstaatsanwalt Theodor Miese warf dem durch seinen Coup als "Millionen-Manni" bekannt gewordenen Angeklagten zum Auftakt des Verfahrens besonders schweren Diebstahl vor.

Küppers hatte seinen nicht genehmigten Nebenjob als Geldtransport-Fahrer im August 1995 genutzt, um sich mit dem Geld nach Brasilien abzusetzen. Für die Zwölfte Strafkammer des Gerichts ist der Prozess einer der spektakulärsten Kriminalfälle der vergangenen Jahre. Zunächst wurden bis zum 25. Juli elf Verhandlungstage terminiert. Der Mann war im Juni 2000 nach Jahren der Flucht vor seiner Mietvilla im mondänen Lauro de Freitas in Brasilien verhaftet worden. Anfang März wurde der Millionen-Dieb in Begleitung von zwei Zielfahndern von Brasilien ausgeliefert und in Düsseldorf in Untersuchungshaft genommen. "Millionen-Manni" drohen im Falle einer Verurteilung bis zu zehn Jahre Haft.

Als Polizist hatte Küppers zum Zeitpunkt der Tat das Vertrauen des Geldtransport-Unternehmens Protectas genossen. Am 21. August 1995 nutzte der Angeklagte die Abwesenheit eines Kollegen, um vor einem Warenhaus in Düsseldorf die Millionen in seinen Rucksack zu packen und in einem Fluchtauto davonzufahren. Nach seiner Flucht über Südafrika genoss der Expolizist erst einmal das süße Leben in Brasilien. Erst als er unter falschem Namen einen Reisepass beantragte, geriet er ins Visier der Fahnder.

Flucht und Luxusleben haben angeblich fast die ganze Beute gekostet. "Ich habe nichts mehr, alles ist weg", beteuerte der Angeklagte vor Beginn des Verfahrens in einer Boulevard-Zeitung. Nur 50 000 Mark konnte die Polizei sicherstellen. Ein Komplize von "Millionen-Manni" muss sich wegen Beihilfe ebenfalls vor Gericht verantworten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%