Archiv
Ex-Polizeichef von New York wird Heimatschutzminister

Das Personalkarussell in der US-Regierung dreht sich nach der Wiederwahl von US-Präsident George W. Bush weiter. Bush nominierte am Freitag den früheren Polizeichef von New York, Bernard Kerik (49), als neuen Heimatschutzminister.

dpa WASHINGTON. Das Personalkarussell in der US-Regierung dreht sich nach der Wiederwahl von US-Präsident George W. Bush weiter. Bush nominierte am Freitag den früheren Polizeichef von New York, Bernard Kerik (49), als neuen Heimatschutzminister. Kurz darauf trat als achter von 15 Ministern Gesundheitsminister Tommy Thompson zurück.

Der 49-jährige Bernard Kerik war bis Ende 2001 Polizeichef von New York und rückte nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center am 11. September des gleichen Jahres in das öffentliche Interesse. Kerik erntete für seinen Einsatz und die Organisation der Polizeitruppe höchste Anerkennung. Im vergangenen Jahr unterstützte Kerik im irakischen Innenministerium den Aufbau einer neuen Polizeitruppe. Kerik, der das Ministerium mit 180 000 Mitarbeitern leiten soll, muss noch vom US-Senat bestätigt werden.

Nachfolger von Thompson soll US-Presseberichten zufolge Mark Mcclellan (41) werden, der Bruder des Präsidentensprechers Scott Mcclellan. Bisher leitete Mark Mcclellan im Gesundheitsministerium die Behörde für Medikamenten- und Nahrungsmittelsicherheit.

Überraschend hat am Freitag der US-Botschafter bei den Vereinten Nationen in New York, John Danforth, das Handtuch geworden. In dem Rücktrittsschreiben vom 22. November, das erst am Donnerstabend (Ortszeit) bekannt wurde, sagte Danforth, dass er mehr Zeit mit seiner Frau Sally verbringen wolle. "Ich will einfach nur nach Hause. Das ist alles", sagte der frühere Senator aus dem US- Bundesstaat Missouri. Der 68-Jährige war lange Zeit als Nachfolger von Außenminister Colin Powell im Gespräch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%