Archiv
Ex-Weltmeister fährt DemonstrationsrundenDPA-Datum: 2004-06-28 16:52:02

London (dpa) - Ex-Weltmeister Nigel Mansell feiert sein Formel-1-Comeback. Allerdings fährt der 50 Jahre alte Brite in London nur ein paar Demonstrationsrunden im aktuellen Jordan-Ford.

London (dpa) - Ex-Weltmeister Nigel Mansell feiert sein Formel-1-Comeback. Allerdings fährt der 50 Jahre alte Brite in London nur ein paar Demonstrationsrunden im aktuellen Jordan-Ford.

Das irische Team gab bekannt, dass Mansell am 6. Juli in der Woche des Großen Preises von Großbritannien bei einer Fanaktion in der Regent Street im Stadtzentrum wieder ins Cockpit steigt.

Mansell, der 1992 mit Williams-Renault den Titel geholt und in 187 Grand Prix 31 Siege gefeiert hatte, sagte nach einer Sitzprobe und ein paar Testrunden in Silverstone: «Es ist toll, wieder einen Formel-1-Wagen zu fahren, wieder mit der Liebe meines Lebens vereint zu sein. Ich habe es genossen und war in einigen Kurven sogar schneller, als ich hätte sein sollen.»

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%