Expansion im Publikumsfondsgeschäft
Oppenheim bündelt Kräfte mit Prudential

Die Kölner Privatbank Sal. Oppenheim will über ein Joint Venture mit dem US-Finanzdienstleister Prudential Financial (Prumerica) das Publikumsfondsgeschäft vorantreiben.

ina FRANKFURT/M. Die Bündelung der Kräfte soll die Erschließung des für Oppenheim neuen Kundensegmentes der anspruchsvollen Privatanleger ermöglichen. "Wir müssten in wenigen Jahren unseren Marktanteil bei Publikumsfonds von 1,5 Prozent mindestens verdoppeln können", sagte Detlef Bierbaum, persönlich haftender Gesellschafter von Oppenheim, gestern auf einer Pressekonferenz. Er rechne bis 2006 mit einer Steigerung des Publikumsfondsvermögen von 6,3 auf 17 Mrd. Euro.

Beim Joint Ventur erwirbt Prumerica jeweils eine 50 %-Beteiligung an der deutschen Oppenheim Fonds Trust und der Luxemburger Oppenheim Investment Management International. Sowohl diese Firmen als auch die Publikumsfonds werden künftig den Namen Oppenheim Prumerica tragen. Die Vereinbarung tritt vorbehaltlich der Zustimmung durch die Europäische Kommission am 1. September in Kraft.

Prumerica verwaltet ein Vermögen von rund 580 Mrd. $. Die Gesellschaft bietet laut Bierbaum umfassende Asset-Management-Expertise im außereuropäischen Raum und internationales Vertriebs-Know-How. Insbesondere verfüge sie über eine gute Beratungstechnologie - eine elektronische Plattform - für die immer wichtiger werdenden unabhängigen Finanzdienstleister. Das sei bei der Erschließung des neuen Kundensegmentes von drei Millionen anspruchsvollen Privatanlegern entscheidend. Bisher konzentriere sich Oppenheim auf Institutionelle und vermögende Private.

Umgekehrt sei Oppenheim für Primerica ein guter Partner, weil die Amerikaner sich so den Markennamen sichern könnten und den Zugang zum wachstumsträchtigen deutschen Fondsmarkt eröffneten. Das Joint Venture werde auf den Produktvertrieb in anderen europäischen Ländern vorbereitet. Im Zuge der Veränderungen sei sowohl mit einer Bereinigung der Produktpalette als auch mit Neuauflagen von Fonds zu rechnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%