Expansion in neun europäischen Ländern
British Telecom-Tochter Ignite bietet europäisches Web-Hosting

dpa-afx LONDON. Die British Telecom bietet über ihre Internet-Tochter Ignite einen europäischen Web-Hosting-Dienst an. Das neue Angebot sei Bestandteil der Expansion des gemeinsam mit AT&T gegründeten Joint-Ventures Concert, teilte die Telefongesellschaft am Donnerstag mit. Ignite ist aus der Neuordnung der britischen Telefongesellschaft hervorgegangen. In dem Unternehmen ist das ehemalige Breitband-Internetgeschäft der Britisch Telecom zusammengefasst. Den Angaben zufolge will Ignite in neun europäischen Ländern 20 Internet-Datenzentren eröffnen, in denen Web-Auftritte für Kunden des Unternehmens betrieben werden sollen. Gleichzeitig werde auch eine Plattform für den Verleih von Software über das Internet eingerichtet. Die sieben Datenzentren Amsterdam, Manchester, Glasgow, Mailand, Dublin, Frankfurt und Hannover haben laut Ignite kürzlich ihren Betrieb aufgenommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%