Archiv
Expedia-Chef Blachford erwartet 30 Prozent Wachstum in diesem Jahr

BERLIN (dpa-AFX) - Das Internet-Reisebüro Expedia will nach den Worten vonUnternehmenschef Erik Blachford in diesem Jahr 30 Prozent beim Umsatz zulegen.Vor allem der europäische Markt sei stark im Aufschwung, dort sei ein Wachstumvon bis zu 60 Prozent zu erwarten, sagte Blachford im Interview der "Welt"(Mittwochausgabe). Der US-amerikanische Markt werde dagegen leicht abflauen.

BERLIN (dpa-AFX) - Das Internet-Reisebüro Expedia will nach den Worten vonUnternehmenschef Erik Blachford in diesem Jahr 30 Prozent beim Umsatz zulegen.Vor allem der europäische Markt sei stark im Aufschwung, dort sei ein Wachstumvon bis zu 60 Prozent zu erwarten, sagte Blachford im Interview der "Welt"(Mittwochausgabe). Der US-amerikanische Markt werde dagegen leicht abflauen.

Expedia setze vor allem auf Pauschalreise-Pakete und Geschäftsreisen. Geradeletztere würden zu einem wichtigen Standbein, sagte Blachford. Das bereits inden USA erprobte Konzept komme jetzt auch nach Europa. Expedia habe dazu vorzwei Monaten die französische Firma Egencia gekauft, die Geschäftsreisen onlinevertreibe. "Das Egencia-Konzept werden wir in den nächsten zwei Jahren in dieanderen westeuropäischen Länder ausweiten", sagte der Unternehmenschef.

Weitere Möglichkeiten für Zukäufe sehe er nur bei kleinen Firmen. Die großenKonkurrenten seien ihm derzeit zu teuer, sagte Blachford. Letztendlichprofitiere Expedia davon, dass sich Reisen "auch und gerade" in Krisenzeitenreger Nachfrage erfreuten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%