Archiv
Expedia: Ergebnisüberraschung

Am Montag nach Börsenschluss konnte das von Microsoft kontrollierte Online-Reisebüro mit einem besser als erwarteten Ergebnis überraschen.

Mit einem Minus von vier Cents pro Aktie fiel der Verlust geringer aus als das von den Analysten im Schnitt erwartete Minus von 26 Cents pro Aktie. Der Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahr auf 76,5 Millionen Dollar mehr als verdoppelt werden. Pacific Crest stuft das Papier auf "aggressiv kaufen" von "kaufen".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%