Archiv
Expedia: Positive Präsentation

Expedia hat einen guten Eindruck auf der "Internet New Media an e-commerce"-Konferenz von Goldman Sachs abgegeben. Das Online-Reisebüro hat eine Vereinbarung mit den Fluggesellschaften Northwest Airlines und KLM erzielt.

Beide Fluggesellschaften hatten vor rund einem Monat gesagt, dass sie keine Kommissionen mehr an Expedia zahlen würden. Details der neuen Vereinbarung wurden nicht bekannt, aber Expedia wird auch künftig Flugtickets der beiden Carrier vermitteln. Expedia konzentriere sich jetzt auch verstärkt auf Billigtickets, die Microsoft-Tochter habe Preise von 20 Fluggesellschaften im Angebot. Im ersten Quartal 2001 hat Expedia rund eine Million Zimmerbelegungen in Hotels vermittelt. Auch der erst kürzlich angelaufene Verkauf von Pauschalreisen entwickle sich sehr gut. Expedia hat in diesem Geschäftsfeld die größten Marktanteile. Die Analysten von Goldman Sachs gehen nun davon aus, dass der Geschäftsverlauf weiterhin "stark" bleiben wird. Die Aktie wird als "Market Outperformer" eingestuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%