Archiv
Experten sehen TUI weiterhin im DAX - Wincor und Postbank im Mdax

Bei der jährlichen Überprüfung der DAX-Zusammensetzung wird der Tourismus-Konzern TUI AG nach Einschätzung von Experten seinen Platz in der wichtigsten deutschen Börsenliga verteidigen. Die Börsenneulinge Wincor Nixdorf AG und Postbank AG werden aller Voraussicht nach in den Mdax aufgenommen. Dies ergab sich den Analysten zufolge am Dienstagnachmittag unmittelbar vor Ablauf einer 20-tägigen Berechnungsspanne, die über die Zusammensetzung der Indizes entscheiden soll. Die Deutsche Deutsche Börse AG will das Ergebnis offiziell erst am Freitagabend gegen 22.00 Uhr verkünden.

dpa-afx FRANKFURT. Bei der jährlichen Überprüfung der DAX-Zusammensetzung wird der Tourismus-Konzern TUI AG nach Einschätzung von Experten seinen Platz in der wichtigsten deutschen Börsenliga verteidigen. Die Börsenneulinge Wincor Nixdorf AG und Postbank AG werden aller Voraussicht nach in den Mdax aufgenommen. Dies ergab sich den Analysten zufolge am Dienstagnachmittag unmittelbar vor Ablauf einer 20-tägigen Berechnungsspanne, die über die Zusammensetzung der Indizes entscheiden soll. Die Deutsche Deutsche Börse AG will das Ergebnis offiziell erst am Freitagabend gegen 22.00 Uhr verkünden.

"TUI haben sich gerettet", sagte Analystin Sandra Schiller von der Commerzbank der Nachrichtenagentur dpa-AFX. "In den ersten beiden Tagen der zwanzigtägien Spanne sah es schlecht aus, weil sie hinter Celesio AG zurückgefallen waren. Aber sie haben sich wegen der Übernahmespekulationen retten können." Beim Mdax ist für Schiller der Aufstieg von Wincor Nixdorf und Postbank wegen deren Größe eine ausgemachte Sache. Unklar sei die Situation noch beim Tecdax .

"Die TUI kann den Rang 35 halten, das ist nach unseren Berechnungen eindeutig", pflichtet ihr Stratege Christian Kahler von der DZ Bank bei. Damit sei der Verbleib der Aktie im DAX sicher. Wie auch seine Kollegin rechnet er mit einem Aufstieg von Wincor Nixdorf und Postbank in den Mdax.

Erstmals soll in diesem Jahr ein mathematisches Regelwerk über die DAX-Zusammensetzung entscheiden. Ausschlaggebend sind Börsenumsatz und die Marktkapitalisierung. Zuletzt war spekuliert worden, dass TUI bei der Marktkapitalisierung auf Rang 36 abrutschen könnte und damit durch die Puma AG ersetzt werden könnte. Beim Mdax räumt sich die Börse im Gegensatz zum DAX weiterhin einen Ermessensspielraum bei der Zusammensetzung ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%