Expo-Endspurt
Erstmals mehr als eine Million Besucher pro Monat auf Expo

Reuters HANNOVER. Knapp einen Monat vor ihrem Ende erlebt die Weltausstellung Expo den erhofften Besucherandrang. Erstmals seien binnen einer Woche (vom 29. September bis zum 05. Oktober) deutlich mehr als eine Million zahlende Besucher auf das Expo-Gelände in Hannover gekommen, sagte Expo-Geschäftsführer Reinhard Volk am Freitag vor Journalisten: "Das war die beste Expo-Woche". Die Expo-Manager gehen nach seinen Worten davon aus, dass der Andrang auch in den kommenden Wochen bis zum Schluss am 31. Oktober anhalten wird.

Die ursprüngliche Prognose von 40 Mill. Besuchern binnen der fünf Expo-Monate bleibt aber außer Reichweite. Die jetzt geschätzte Gesamtbesucherzahl pendelt zwischen 14 und 16 Mill.. Das Defizit werde mit dem Andrang die zuletzt veranschlagten 2,4 Mrd. DM zumindest nicht überschreiten, sagte Volk. Auf dem Expo-Gelände selbst hat der Besucherandrang mit Spitzen von knapp 300 000 an einem Tag auch negative Folgen. An einzelnen Pavillons mussten Besucher bis zu fünf Stunden warten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%