Export positiver Impulsgeber
DIHK: Wirtschaft hofft auf Wende zum Jahresende

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hält trotz eines eingetrübten Konjunkturklimas im Sommer das von der Bundesregierung erwartete Wirtschaftswachstum von bis zu zwei Prozent im laufenden Jahr für erreichbar.

rtr BERLIN. In seiner am Donnerstag veröffentlichten Sommerumfrage unter über 15 000 Unternehmen ermittelte der DIHK, dass sich sowohl die Einschätzung der Geschäftslage als auch die Geschäfts-, Export- und Investitionserwartungen weiter eingetrübt haben. "Einziger positiver Impulsgeber ist der Export", erklärte der DIHK weiter. Die Unternehmen rechneten im weiteren Jahresverlauf nur mit einem langsamen Wachstumstempo in Deutschland, hofften aber auf eine höhere Dynamik in den letzten Monaten des Jahres.

"Für den weiteren Jahresverlauf muss mit einer Stagnation der Beschäftigung gerechnet werden. Ein Beschäftigungseinbruch ist aber nicht zu erwarten", erklärte der DIHK.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%