Exporte wohl erstmalig über einer Billion Mark
DIHT rechnet mit über 3 % Wachstum

In diesem Jahr wird sich das Wirtschaftswachstum verdoppeln, erwartet der Deutsche Industrie und Handelstag (DIHT).

Reuters BERLIN. Der Deutsche Industrie und Handelstag (DIHT) rechnet nach den Worten seines Präsidenten Hans Peter Stihl in diesem Jahr mit einem Wirtschaftswachstum von über drei Prozent. Die Drei-Prozent-Marke dürfte leicht übertroffen werden, was eine Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr bedeute, sagte Stihl der Zeitung "Die Welt". Er sehe keine Anzeichen, dass der derzeitige Aufschwung abgebremst werden könnte. Die Exporte dürften in diesem Jahr erstmals einen Wert von über einer Billion Mark erreichen, sagte Stihl.

Bundesfinanzminister Hans Eichel type="unknownISIN" value="SPD">(SPD) hatte am Dienstag die Wachstumsprognose der Bundesregierung auf 3,0 von 2,75 % angehoben. Sein Staatsekretär Heribert Zitzelsberger hatte in einem Interview erklärt, mit diesem Wert dürfte das Wachstum allerdings seinen bisherigen Höhepunkt erreicht haben. "Wir haben damit eine Größenordnung erreicht, bei der man bei realistischer Betrachtungsweise wohl derzeit nicht damit rechnen kann, dass sie noch nennenswert übertroffen wird", sagte Zitzelsberger.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%