Exportvolumen um drei Prozent gesunken
Schwedens Handelsbilanzüberschuss ist rückläufig

Die schwedische Handelsbilanz hat im Juni 2002 einen Nettoüberschuss von 14,0 Mrd SEK aufgewiesen. Im Juni des Vorjahres betrug der Überschuss noch 16,5 Mrd SEK.

vwd STOCKHOLM. Wie die Statistikbehörde des Landes am Freitag weiter mitteilte, betrug der Überschuss im Juni saisonbereinigt 10,9 Mrd SEK nach 15,8 Mrd SEK im Mai. Das Exportvolumen belief sich auf 65,4 (Vorjahr: 67,6) Mrd SEK. Dies entspricht einem Rückgang um drei Prozent. Die Importe stiegen um ein Prozent auf 51,4 (51,1) Mrd SEK. Der Nettoüberschuss der Warenbilanz belief sich im Zeitraum Januar bis Juni 2002 auf 81,4 Mrd SEK.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%