Archiv
Exposure Draft of Proposed Amendments to IAS 19 Employee Benefits veröffentlicht

Der IASB veröffentlichte einen Exposure Draft bezüglich einiger Änderungen in IAS 19 Employee ...

Der IASB veröffentlichte einen Exposure Draft bezüglich einiger Änderungen in IAS 19 Employee Benefits. In Anlehnung an die Pensionsbilanzierung in Großbritannien schlägt der Exposure Draft eine zusätzliche Möglichkeit der Erfassung von versicherungsmathematischen Gewinnen und Verlusten vor. Versicherungsmathematische Gewinne und Verluste können demnach direkt im Eigenkapital in einer Aufstellung über Veränderungen des Eigenkapitals für das Geschäftsjahr erfasst werden. Neben dieser direkten Erfassung im Eigenkapital bleiben die bisherigen Erfassungsmethoden, der Korridor-Ansatz sowie die direkte Erfassung versicherungsmathematischer Gewinne und Verluste in der GuV, bestehen. Weiterhin schlägt der Exposure Draft vor, die Regeln zur Bilanzierung von gemeinschaftlichen Plänen mehrerer Arbeitgeber auf Unternehmen, die in einen Konzernabschluss einbezogen werden, auszudehnen und die Anhangangaben zu erweitern.
Die interessierte Öffentlichkeit kann Stellungnahmen gegenüber dem IASB oder dem DRSC bis zum 31. 7. 2004 abgeben.
Mehr dazu unter: www.standardsetter.de/drsc/docs/press_releases/pr_ias%2019_amendments.pdf

Quelle: FINANZ BETRIEB, 05.05.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%