Archiv
Extreme Networks: Lehman Brothers stuft Aktie ab

Der Hersteller von Komponenten und Software für lokale Netzwerke wird heute mit negativen Kommentaren aus dem Haus Lehman Brothers bedacht.

Zum einen wurde die Aktie von "strong buy" auf "buy" herunter gestuft. Zum anderen haben die Analysten auch das Kurziel gesenkt. Ebenso wurden die Gewinn- und Umsatzprognosen für 2001 zurückgenommen. Nun wird die Aktie in den nächsten Monaten wohl nur noch 40 Dollar erreichen, statt der bisher angegebenen 70 Dollar. Als Gründe wurden eine nachlassende Nachfrage nach den Produkten genannt, außerdem wirkten sich die hohen Lagerbestände negativ aus. Des Weiteren werde der Konkurrenzdruck zunehmen und somit in der nächsten Zeit für Unsicherheiten über die Geschäftsaussichten sorgen. Die Aktie hat seit Jahresanfang rund ein Drittel an Wert verloren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%