Archiv
Fabasoft steigerte Halbjahresumsatz um 62 %

Reuters LINZ. Die am Neuen Markt der Frankfurter Börse notierte Fabasoft AG hat im ersten Halbjahr 2000/2001 den Umsatz auf 3,9 Mill. Euro von 2,4 Mill. Euro im Vorjahr gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe sich in den sechs Monaten zum 30. September 2000 auf minus 2,74 (Vorjahr minus 0,34) Mill. Euro belaufen, teilte der in der österreichischen Linz ansässige Softwarehersteller am Montag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Durch die Konzentration auf den Kernbereich Electronic Government unterliege das erste Halbjahr des Geschäftsjahres verstärkt saisonalen Einflüssen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%