Fahndung läuft
Tiger in Potsdam auf freiem Fuß

Ein fünf Jahre alter Tiger ist am Mittwoch nach Angaben der Polizei in Potsdam aus einem Zirkus entlaufen.

Reuters BERLIN. Derzeit befinde sich das Tier im Babelsberger Park, sagte eine Sprecherin der Polizei in Potsdam. Spezialisten versuchten, das Tier zu betäuben, um es wieder einfangen zu können. Passanten seien aufgefordert worden, den Park zu verlassen. Rund 20 Polizisten seien im Einsatz, das Gelände werde abgesperrt.

Auch der Direktor des Zirkus Probst, aus dem das Tier stamme, sowie ein Veterinärmediziner seien vor Ort. Unklar sei, wie der Tiger aus seinem Käfig im Zirkus entkommen konnte.

Ein Autofahrer hatte der Polizei kurz vor 10.00 Uhr einen Beinahezusammenstoß mit einer Großkatze gemeldet und damit die Fahndung nach dem Tiger ausgelöst.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%