Archiv
Fahrenhorst fällt im Iran aus - Klinsmann holt Wörns

Frank Fahrenhorst kann nach seiner im Bundesligaspiel gegen Bayern München erlittenen schweren Gesichtsverletzung das Länderspiel gegen den Iran nicht bestreiten.

dpa FRANKFURT/MAIN. Frank Fahrenhorst kann nach seiner im Bundesligaspiel gegen Bayern München erlittenen schweren Gesichtsverletzung das Länderspiel gegen den Iran nicht bestreiten.

Für den Bremer Verteidiger, der nach einem Zweikampf mit Nationalmannschafts-Kollege Michael Ballack mit Nasenbeinbruch ausgewechselt werden musste, holte Bundestrainer Jürgen Klinsmann den Dortmunder Christian Wörns zurück in das Aufgebot der DFB-Mannschaft.

Der 33-Jährige hatte zuletzt in der Nationalelf wegen einer Verletzung gefehlt. Klinsmann versammelt das Team in München. Von dort fliegt der Vizeweltmeister nach Teheran, wo die Partie gegen den Iran ausgetragen wird.

Zum 20-köpfigen Aufgebot gehören auch die Debütanten Per Mertesacker (20/Hannover 96) und Thomas Hitzlsperger (22/Aston Villa). Der Stuttgarter Timo Hildebrand wird als zweiter Torhüter hinter Jens Lehmann in den Iran reisen. Oliver Kahn bleibt absprachegemäß in Deutschland.

Tor: Jens Lehmann (FC Arsenal), Timo Hildebrand (VfB Stuttgart)

Abwehr: Andreas Hinkel, Philipp Lahm (beide VfB Stuttgart), Andreas Görlitz (Bayern München), Robert Huth (FC Chelsea), Per Mertesacker (Hannover 96), Christian Wörns (Borussia Dortmund)

Mittelfeld: Michael Ballack, Sebastian Deisler, Torsten Frings, Bastian Schweinsteiger (alle Bayern München), Tim Borowski, Fabian Ernst (beide Werder Bremen), Bernd Schneider (Bayer Leverkusen), Thomas Hitzlsperger (Aston Villa)

Angriff: Miroslav Klose (Werder Bremen), Gerald Asamoah (FC Schalke 04), Thomas Brdaric (VfL Wolfsburg), Lukas Podolski (1. FC Köln)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%