Fahrverbote für Lastwagen
Polens Straßenbelag droht zu schmelzen

Bei sommerlichen Temperaturen von 30 Grad Celsius und mehr mussten Lastwagenfahrer auf Polens Straßen wegen zerfließenden Straßenbelags am Donnerstag eine Zwangspause einlegen. In acht der 16 Wojwodschaften ordneten die Regionalbehörden Fahrverbote für Lastwagen von mehr als zwölf Tonnen in der Zeit von elf Uhr vormittags bis 23 Uhr abends an.

dpa WARSCHAU. Ursache ist nicht die Sorge vor Smog, sondern der schlechte Zustand vieler polnischer Straßen. Bei hohen Temperaturen droht ihr Belag zu schmelzen oder wird von den schweren Fahrzeugen abgerieben. Betroffen sind nach Angaben des polnischen Rundfunks die Gebiete in Zentralpolen sowie im Westen und Südwesten des Landes. Das Fahrverbot gilt auch in allen Regionen im deutsch-polnischen Grenzgebiet mit Ausnahme Westpommerns.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%