"Fairer Wert bei 95 Euro"
Berenberg Bank empfiehlt Tecis zum Kauf

adx HAMBURG. Die Berenberg Bank empfiehlt die Aktien der Tecis AG zum Kauf. "Der faire Wert liegt bei 95 Euro", sagte Hartmuth Höhn. Die ehrgeizigen Wachstumsziele des Unternehmens, die Zahl der Repräsentanzen von derzeit 77 bis 2002 auf 180 und 2010 auf 600 zu steigern, sieht der Analyst als realistisch an: "Der Markt für Finanzdienstleister ist in Deutschland völlig unterbesetzt." Es werde rund fünf bis zehn Jahre dauern, bis in der Bundesrepublik dieser Markt ähnlich gesättigt sei wie beispielsweise in Großbritannien.



Dabei gewinne durch die Rentenreform und die zunehmende Betonung der Eigenvorsorge ein gezielter Vermögensaufbau in Zukunft an Bedeutung. Finanzdienstleister wie tecis böten eine Beratung aus einem Guss und seien zudem unabhängig. Höhn rechnet mit einer Gewinnreihe je Aktie für die Jahre 2000 bis 2003 von 0,67 Euro, 1,25 Euro, 1,88 Euro und 2,62 Euro. Diese Schätzungen seien konservativ angesetzt, betont der Experte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%