Fairer Werte beträgt 38,6 Euro
DZ Bank stuft Schwarz-Pharma-Aktie hoch

Die Analysten der DZ Bank haben die Aktie des Monheimer Arzneimittelherstellers Schwarz Pharma auf "Kaufen" von zuvor "Akkumulieren" hochgestuft.

Reuters FRANKFURT. Nach den Berechnungen des Bankhauses ergebe sich ohne die Einbeziehung des Magenmittels Omeprazol ein fairer Wert je Schwarz-Pharma-Aktie von 21,80 Euro, erläuterte das Bankhaus am Donnerstag in einer Studie. Werde dies noch um die Omeprazol-Gewinne ergänzt, errechne sich ein neuer fairer Wert je Aktie von 38,6 Euro. Im Vergleich dazu sei die Aktie aber derzeit unterbewertet.

Nach dem Sieg in einem wichtigen Patentstreit um das verkaufsstarke Magenmittel Prilosec mit dem Wirkstoff Omeprazol gegen den Pharmakonzern AstraZeneca hatten die Monheimer Anfang Dezember ein eigenes Generikum Omeprazol in den USA auf den Markt gebracht.

Die im MDax notierte Schwarz-Pharma-Aktie lag am Donnerstag im Handelsverlauf kaum verändert gegenüber dem Vortagesschlusskurs bei 34,11 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%