Archiv
Fannie Mae: Bear Stearns sieht Gewinnchancen

Das Management des Finanzdienstleisters hat am Dienstag angedeutet, dass aufgrund der guten Geschäftslage das angepeilte Ertragswachstum von 13,6 bis 19,4 Prozent für 2001 übertroffen werden könnte.

Bear Stearns

hebt die Wachstumsprognosen an diesem Mittwoch auf 17,7 Prozent an. Der auf Hypotheken spezialisierte Konzern profitiert von einem robusten Nachfrageanstieg nach Finanzierungen und Refinanzierungen. In Anbetracht der soliden Entwicklung hebt Bear Stearns die Gewinnprognosen für 2001 um rund drei Prozent und für 2002 um rund ein Prozent an. Die Börsenbewertung des Unternehmens reflektiert nicht das ausgesprochen gute Ertragsumfeld des Unternehmens. Vor allem wenn die Konjunktur weiter unter Druck stehen sollte, stellt diese Aktie einen defensiven Hafen der Sicherheit dar. Basierend auf den Gewinnerwartungen für 2001 könnte die Aktie bis auf 100 Dollar steigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%