Fans feiern Kantersieg gegen Schweinfurt
Hannover 96 wieder erstklassig

Hannover 96 ist wieder erstklassig und feiert den Aufstieg in die Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick machte am Samstag mit einem 6:0 (4:0) über den FC Schweinfurt 05 nach 13 Jahren den lange angestrebten Sprung in die Beletage des Fußballs perfekt.

dpa HANNOVER. "Wir haben heute den Erfolg geerntet, den wir seit Beginn meiner Arbeit hier angepeilt haben. Wir sind zu Recht aufgestiegen, denn wir stellten die beste Mannschaft in dieser Klasse", stellte Trainer Ralf Rangnick nach dem Kantersieg fest.

Vor 41 519 Zuschauern spielte sich der Zweitliga-Tabellenführer im Niedersachsenstadion in einen Rausch und versetzte die Anhänger beim höchsten Saisonsieg frühzeitig in Festtagsstimmung. Der 20. Saisonerfolg war zu keiner Zeit in Gefahr. Dariusz Zuraw (8.), Babacar N'Diaye (21.), Conor Casey (34.), Danijel Stefulj (39.), Nebojsa Krupnikovic (49.) und Jiri Kaufman (68.) erzielten die Treffer. "Ich habe so etwas in meiner bisherigen Laufbahn noch nicht erlebt. Es war ein ganz geiles Gefühl, vor dieser großartigen Kulisse diesen Sieg zu erringen. Jetzt wird mit den Fans gefeiert", schwärmte US-Nationalspieler Steven Cherundolo.

Einen Wermutstropfen in den Aufstiegsjubel goss Jan Simak. Der Tscheche eilte nach dem Abpfiff im Gegensatz zu allen anderen Akteuren in die Kabine und soll sich unmittelbar auf den Weg in die Heimat gemacht haben. Simak will trotz eines Vertrages bis zum 30. Juni 2005 den Verein in Richtung Kaiserslautern verlassen. Dagegen waren die Fans schier aus dem Hauschen. Sie feierten rund um das Stadion in bester Stimmung. Bis Dienstag gab Trainer Rangnick der Mannschaft frei.

Der Coach hatte die zuletzt erfolgreiche Mannschaft aufgeboten. Sie spielte gegen ein schwaches Schweinfurter Team wie aus einem Guss. Besonders im Mittelfeld glänzten neben Babacar N'Diaye auch die gewohnten Leistungsträger Altin Lala, Nebojsa Krupnikovic und auch Jan Simak.

Mit nur einer Niederlage ist die Mannschaft das überragende Team der Liga. Clubchef Martin Kind hat zusammen mit Rangnick in den vergangenen Wochen die Weichen für den Aufstieg gestellt. Die Leistungsträger des Teams konnten mit Daniel Stendel, Krupnikovic, Danijel Stefulj, Steven Cherundolo und Altin Lala langfristig verpflichtet werden. In den kommenden Wochen sollen zwei bis drei weitere Verstärkungen geholt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%