Archiv
FASB verschiebt Inkrafttreten von FIN 46

Das FASB gab am 9. 10. 2003 seinen Entschluss bekannt, das Inkrafttreten von FIN 46 "Consolidation ...

Das FASB gab am 9. 10. 2003 seinen Entschluss bekannt, das Inkrafttreten von FIN 46 "Consolidation of Variable Interest Entities" vom dritten auf das vierte Quartal 2003 zu verschieben. Anwender der US-GAAP erhalten somit die Möglichkeit, einen Aufschub für die erstmalige Anwendung der neuen Konsolidierungsregeln für sog. Zweckgesellschaften in Anspruch zu nehmen. Die Verschiebung gilt allerdings nur für solche als "Variable Interest Entity" einzustufenden Gebilde, die bereits vor dem 1. 2. 2003 existierten. Zweckgesellschaften, die nach diesem Stichtag gegründet wurden, sind von Unternehmen, deren Berichtsperiode dem Kalenderjahr entspricht, bereits im Jahresabschluss für 2003 nach FIN 46 zu berücksichtigen.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 30.10.2003

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%