Archiv
Favorit Frankreich schon 2:0 in FührungDPA-Datum: 2004-07-10 20:54:57

Hamburg (dpa) - Frankreichs Tennisspielerinnen sind ihrer Favoritenrolle im Fedcup-Viertelfinale gegen Italien gerecht geworden und mit 2:0 in Führung gegangen.

Hamburg (dpa) - Frankreichs Tennisspielerinnen sind ihrer Favoritenrolle im Fedcup-Viertelfinale gegen Italien gerecht geworden und mit 2:0 in Führung gegangen.

Amelie Mauresmo hatte die Gäste in Rimini durch ein 6:2, 6:1 gegen Silvia Farina Elia in Führung gebracht; Mary Pierce gewann das zweite Match in dem Duell der Weltgruppe mit 6:3, 6:4 gegen Francesca Schiavone. Ein Sieg im dritten Einzel kann bereits die Entscheidung für Cup-Verteidiger Frankreich und damit den Sprung ins Halbfinale bedeuten.

In den anderen drei Vergleichen war noch keine Vorentscheidung gefallen. Zwischen Österreich und dem US-Team stand es in Innsbruck ebenso 1:1 wie zwischen Argentinien und Russland in Buenos Aires. Im spanischen Jerez hatte Kirsten Flipkens die Belgierinnen mit 1:0 in Führung gebracht. Die Gäste müssen allerdings auf ihre verletzten Stars Justine Henin-Hardenne und Kim Clijsters verzichten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%