Favoriten verletzt
Aus für Petacchi und Cipollini

Die Sprinterstars Allessandro Petacchi und Mario Cipollini starten nicht mehr bei der 6.Etappe in Bonneval. Damit ziehen sie die Konsequenzen aus den Geschehnissen des Vortages.

HB BONNEVAL. Italiens Sprinterstar Alessandro Petacchi ist vor dem Start zur 6. Etappe aus der Tour de France ausgestiegen. Dies gab seine Mannschaft Fassa Bortolo bekannt. Als Grund wurde eine starke Schulterprellung genannt, die sich der Kapitän bei einem Sturz am Donnerstag zugezogen hatte. "Ich kann den linken Arm nicht mehr bewegen", sagte 30-Jährige am Freitagmorgen. Petacchi war im bisherigen Tour-Verlauf nie in Erscheinung getreten. Im Vorjahr hatte er vier Etappensiege gefeiert und war erneut als hoher Favorit für Sprintsiege angereist, nachdem er beim Giro d´Italia mit neun Tageserfolgen einen Nachkriegsrekord aufgestellt hatte.

Mario Cipollini erklärte seine Teilnahme an der Tour de France ebenfalls für beendet. Als Grund wurde eine Infektion am Bein des Domina Vacanze Fahrers angegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%