Archiv
'FAZ': easyjet-Großaktionär hat über Börsen-Rückzug noch nicht entschiedenDPA-Datum: 2004-07-06 10:08:38

FRANKFURT (dpa-AFX) - Beim Billigflieger easyJet < EZJ.ISE > < EJT.FSE > ist einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" vom Dienstag zufolge noch keine endgültige Entscheidung über einen Rückzug von der Börse gefallen. Die Zeitung beruft sich auf das Umfeld des Firmengründers und Großaktionärs Stelios Haji-Ioannou. Dieser hatte am Vortag in London bestätigt, dass er den Kauf der restlichen Anteile von knapp 60 Prozent in Erwägung zieht und damit als Alleineigentümer der Gesellschaft zurückkehren würde.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Beim Billigflieger easyJet < EZJ.ISE > < EJT.FSE > ist einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" vom Dienstag zufolge noch keine endgültige Entscheidung über einen Rückzug von der Börse gefallen. Die Zeitung beruft sich auf das Umfeld des Firmengründers und Großaktionärs Stelios Haji-Ioannou. Dieser hatte am Vortag in London bestätigt, dass er den Kauf der restlichen Anteile von knapp 60 Prozent in Erwägung zieht und damit als Alleineigentümer der Gesellschaft zurückkehren würde.

Stelios hatte sich vor zwei Jahren aus dem operativen Geschäft zurückgezogen und die Verantwortung für das Unternehmen dem Luftfahrt-Manager Ray Webster überlassen.

Grund für den möglichen Rückkauf sei der Preisverfall der easyjet-Aktie, berichtete die Zeitung weiter. Den Kauf der restlichen Firmenanteile wolle Stelios offenbar ausschließlich über Kredite finanzieren, berichtete die Zeitung weiter. Im Gespräch sei ein Volumen von 650 Millionen Dollar, das ein Großbanken-Konsortium bereit stellen solle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%