Archiv
'FAZ': Enbw soll von E.ON 15-Prozent-Anteil an MVV erhaltenDPA-Datum: 2004-07-15 10:50:56

(dpa-AFX) Frankfurt - Der Energiekonzern Enbw soll einem Zeitungsbericht zufolge von E.ON < EOA.ETR > deren 15-Prozent-Anteil an der MVV Energie AG < MVV.FSE > übernehmen. Der Anteil an der MVV gelte als Preis für das Stillhalten der Enbw bei der Übernahme von Ruhrgas durch den Energieversorger E.ON im vergangenen Jahr. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf "sehr zuverlässige Quellen".

(dpa-AFX) Frankfurt - Der Energiekonzern Enbw soll einem Zeitungsbericht zufolge von E.ON < EOA.ETR > deren 15-Prozent-Anteil an der MVV Energie AG < MVV.FSE > übernehmen. Der Anteil an der MVV gelte als Preis für das Stillhalten der Enbw bei der Übernahme von Ruhrgas durch den Energieversorger E.ON im vergangenen Jahr. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf "sehr zuverlässige Quellen".

Ruhrgas war an dem im Sdax < Sdxp.ETR > notierten Mannheimer Unternehmen beteiligt. Durch die Übernahme ging der Anteil an E.ON. Seit kurzem sei dieser Anteil bei der E.ON-Stadtwerke-Beteiligungsgesellschaft Thüga eingruppiert, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%