Archiv
'FAZ': Sharp bereitet Einstieg bei Loewe vor

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der japanische Elektronikkonzern Sharp Corp. will nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung"(Dienstagausgabe) 10 Prozent der Aktien des fränkischen Unterhaltungselektronikherstellers Loewe übernehmen. Verhandelt wird über den Kauf des Anteilsder britischen Beteiligungsgesellschaft 3i, die Ende 1997 bei Loewe eingestiegenist. Außerdem soll Loewe von den Japanern ein Darlehen in der Größenordnung von10 Millionen bis 20 Millionen Euro erhalten, um den auch für dieses Jahrerwarteten Verlust auszugleichen.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der japanische Elektronikkonzern Sharp Corp. will nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung"(Dienstagausgabe) 10 Prozent der Aktien des fränkischen Unterhaltungselektronikherstellers Loewe übernehmen. Verhandelt wird über den Kauf des Anteilsder britischen Beteiligungsgesellschaft 3i, die Ende 1997 bei Loewe eingestiegenist. Außerdem soll Loewe von den Japanern ein Darlehen in der Größenordnung von10 Millionen bis 20 Millionen Euro erhalten, um den auch für dieses Jahrerwarteten Verlust auszugleichen.

Die Unternehmensprüfung habe Sharp abgeschlossen, eine unterschriftsreifeEinigung sei aber noch nicht erzielt worden, heißt es in der Branche. "Wirführen Gespräche, können aber noch nichts Neues berichten", sagte ein Sprecherder Loewe AG der Zeitung. Für diesen Mittwoch hat das Unternehmen seineAktionäre zur Hauptversammlung nach München eingeladen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%