Archiv
FBI ermittelt gegen PolyMedica

PolyMedica geriet zum Wochenanfang stark unter Druck. Das Wirtschaftsmagazin Barron`s berichtete, dass das FBI gegen den größten Hersteller von Diabetes-Test-Sets ermittle.

Nach Informationen aus FBI Kreisen betrüge das Unternehmen die staatliche Senioren-Krankenversicherung Medicare durch falsche Abrechnungen und falsches Marketing. PolyMedica soll den Patienten mehr Test-Sets als bestellt zugeschickt und sie sich dann von der staatlichen Krankenkasse zurückerstatten lassen haben.



Diabetes Patienten müssen ein- bis zweimal täglich mit Hilfe eines Urintests ihren Blutzuckergehalt messen. 80 Prozent des Umsatzes von PolyMedica der 157 Millionen sind Diabetes Produkte, 42 Prozent des Umsatzes wird von der Krankenversicherung Medicare erstattet.



Gemessen am Jahresanfang konnte PolyMedica seinen Kurswert um 121 Prozent verbessern. Doch am Montag ging es für die Aktie mit 32 Prozent in die Tiefe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%