Fed senkte Leitzinsen im vergangenen Jahr insgesamt elf Mal
Analysten erwarten keine weitere US-Leitzins-Senkung

Der Offenmarktausschuss der amerikanischen Notenbank tritt an diesem Dienstag zur ersten Sitzung des Jahres zusammen. Die meisten Volkswirte gehen davon aus, dass die Leitzinsen nach elf Senkungen in Folge dieses Mal unverändert bleiben.

dpa WASHINGTON. Sie liegen auf einem 40-Jahrestief von 1,75 %. Die US-Wirtschaft befindet sich seit März vergangenen Jahres in der Rezession. Der Offenmarktausschuss unter Leitung von Fed-Präsident Alan Greenspan tagt zwei Tage.

Greenspan hatte sich in der vergangenen Woche erstmals optimistisch über eine bevorstehende Konjunkturwende geäußert. Die Wirtschaft zeige Anzeichen von Wachstum, und der rapide Abbau der Lagerbestände könne einen "bedeutenden" Schub auslösen, sagte Greenspan vergangenen Donnerstag vor dem Haushaltsausschuss des Senats. "Es gab in jüngster Zeit Anzeichen, dass einige der Kräfte, die die Wirtschaft im vergangenen Jahr behinderten, schwächer werden und dass die Aktivität anzieht", sagte Greenspan.

Zu dieser Einschätzung veranlassten Greenspan unter anderem die überraschend starken Einzelhandelsumsätze und das wenig getrübte Verbrauchervertrauen. Der private Konsum trägt zwei Drittel der US- Wirtschaft. Probleme sieht Greenspan in der für die USA hohen Arbeitslosigkeit. Die Arbeitslosenquote liegt bei 5,8 % und damit höher als seit sechseinhalb Jahren. "Arbeitsplatzverluste könnten die Verbraucherausgaben dämpfen", sagte Greenspan. Für Januar erwarten die Ökonomen einen Anstieg auf 5,9 %. Die neuen Zahlen werden am Freitag veröffentlicht.

Die US-Wirtschaft war im dritten Quartal 2001 mit einer hochgerechneten Jahresrate von 1,3 % geschrumpft. Vor der Zinsentscheidung am Mittwoch veröffentlicht das Handelsministerium die erste Schätzung für das 4. Quartal. Analysten rechnen mit einem Minus von rund 1,3 %. Angesichts des drastischen Konjunktureinbruchs hatte die Fed die Leitzinsen im vergangenen Jahr elf Mal um insgesamt 4,75 %punkte gesenkt, zuletzt am 11. Dezember.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%