Federer im Halbfinale
Schüttler in Gstaad ausgeschieden

Rainer Schüttler ist beim mit 550 000 Euro dotierten Tennis-Turnier in Gstaad ausgeschieden. Der Daviscup- Spieler verlor am Freitag im Viertelfinale gegen den Tschechen Radek Stepanek mit 4:6, 2:6.

HB/dpa GSTAAD. Der an Nummer zwei gesetzte Schüttler war der letzte Deutsche beim Sandplatzturnier in der Schweiz. Wimbledon- Sieger Roger Federer dagegen hat am Freitag kampflos das Halbfinale erreicht. Der Gegner des Schweizers, der Spanier David Sanchez, musste die Viertelfinalpartie wegen einer Verletzung der Patellasehne im linken Knie absagen.

Die Partie gegen Schüttler war für den Tschechen Stepanek eine klare Angelegenheit. Nur im ersten Satz konnte der derzeit beste deutsche Tennisspieler mithalten, verlor dennoch mit 4:6. Chancenlos war er im zweiten Durchgang, den Schüttler deutlich mit 2:6 verlor. Stepanek trifft nun im Halbfinale auf seinen Landsmann und Doppelpartner Jiri Novak. "Das ist für uns beide ein sehr besonderes Spiel", sagte Stepanek.

Im zweiten Halbfinale trifft Lokalmatador Federer auf den Sieger der Partie Gaston Gaudio (Argentinien) gegen Stefan Koubek (Österreich). Der Wimbledon-Sieger war kampflos in die Runde der letzten Vier eingezogen, weil zwei Stunden vor dem ersten Aufschlag Sanchez seine Viertelfinal-Teilnahme wegen einer Knieverletzung absagen musste. "Nach dem Einschlagen am Morgen habe ich gemerkt, dass ich nicht richtig laufen kann. Ich sah keine Möglichkeit, so gegen einen guten Spieler zu spielen", sagte Sanchez.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%